Umwelt und Nachhaltigkeit

Es gibt keinen Grund, auf Nachhaltigkeit zu verzichten.

Nachhaltigkeit ist kein Trend oder Hype der wieder verschwindet. Wir setzen uns seit vielen Jahren intensiv mit der Umweltverträglichkeit von Medienproduktionen auseinander und bieten ihnen professionelle Beratung und Umsetzung von Druckprodukten mit einer optimalen Umweltbilanz.

Jetzt einsteigen – wir helfen Ihnen dabei.
Wir beraten unsere Kundinnen und Kunden bei der Planung ihrer Produktion und bei der Auswahl von geeigneten und nachweislich umweltverträglichen Materialien, von Lieferanten und entsprechenden seriösen Zertifikaten. Für eine optimale Umweltbilanz ihrer Druckprodukte.

Von der Idee bis zum fertigen hochwertigen und umweltverträglichen Printprodukt. Wir begleiten den gesamten Produktionsprozess, sorgen für absolute Transparenz, beste Qualität, und drehen gezielt an den richtigen Schrauben. Mit solchen hochwertigen umweltverträglichen Produkten leisten Sie einen Beitrag für die Zukunft, ohne dabei auf Qualität zu verzichten.

Kalenderprojekt

Demut

»Zeichen setzen – Weichen stellen – Mit dem Kalender DEMUT hat Mario Drechsler als Initiator und Produktioner ein wegbereitendes Pionierprojekt in der Druckbranche geschaffen. Der Jahreskalender DEMUT erhält bei der Preisverleihung des „gregor international calendar award 2016“ die höchste Auszeichnung – den „preis der jury“. Zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte dieses bedeutenden Wettbewerbs (67 Mal seit 1950) wurde ein »Blauer Engel«-Druckprodukt mit diesem Preis ausgezeichnet.«   www.ecopressblog.de.   

Wir machen das Beste daraus –
das Papier hat es verdient

Think before you print.

Es gibt sehr viele Kriterien, welche eine Printproduktion mehr oder weniger umweltverträglich machen.
Von der Vorbereitung und Planung, Auswahl der Materialien, über die eingesetzte Druckfarbe und die entsprechenden Zusatzstoffe, bis zur Veredlung, Verarbeitung und die benötigten Transportwege.

Der Einsatz von Energie und Rohstoffen, bis ein fertiges Druckprodukt in den Händen gehalten werden kann, ist beachtlich. Ein sorgfältiger und bedachter Umgang mit diesem Medium ist daher immer obligatorisch – die Einsparpotentiale von Rohstoffen, Energie und Umweltbelastungen sind enorm.

Ebenso beachtlich ist aber auch die Effektivität von hochwertigen Printmedien in Bezug auf den Transport von Inhalten und deren Glaubwürdigkeit. Je hochwertiger die Gestaltung und die Umsetzung ausfallen, desto größer ist die Aufmerksamkeit für das entsprechende Produkt.
Der Erfolg eines Druckprodukts entscheidet also im Wesentlichen über die Nachhaltigkeit

Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei Printproduktionen ist für uns ein Qualitätsmerkmal und beginnt bereits vor der Produktion.

Wir arbeiten mit folgenden Umweltzertifikaten für Druckprodukte, Prozesse und Papier:
Blauer Engel DE-UZ 195, EU Ecolabel 053, Cradle to Cradle, FSC, PEFC, Klimaneutral Drucken mit der Klimainitiative der Druck und Medienverbände, natureOffice, ClimatePartner, DIN ISO 14001, DIN ISO 50001 und EMAS.



Überzeugen Sie sich selbst.

Unsere Broschüre »Ausflug nach Hamburg« wurde mit unserem eigenen ECO-Standard produziert. Sie zeigt anhand von 15 unterschiedlichen Motiven das Resultat optimaler Datenaufbereitung und die hohe Druckqualität eines Vierfarbdrucks mit ca. 25% Farbraumerweiterung auf ungestrichenem Recyclingpapier mit »Blauer Engel« Zertifikat und Ökodruckfarben.

Bunt und knackig, statt grau und flau.

  •  

Printprojekte auf ungestrichenen Natur- und Recyclingpapieren erfordern bei hohen Qualitätsansprüchen eine besondere Aufmerksamkeit. Unsere speziell dafür entwickelten Qualitäts- und Druckstandards sind für Projekte mit höchsten Ansprüchen und individuellen Anforderungen ausgelegt.

Auf Wunsch entwickeln wir auch eigene, spezielle Druckbedingungen mit Farbraumerweiterung im Vierfarb- oder auch Mehrfarbdruck mit zusätzlichen Sonderfarben.

Bei unseren ECO-Druckstandards arbeiten wir mit geprüften Bio-Intensiv-Skalen, womit im konventionellen Offset-Akzidenzdruck eine effektive Farbraum- und Kontrastverbesserung von über 25% auf ungestrichenem Recyclingpapier gegenüber dem gängigen Branchenstandard möglich ist.

Diese ECO-Standards werden auf Anfrage kundenspezifisch mit Nachweisen und Zertifikaten zur Umweltverträglichkeit bestätigt.
Die ausgewählten Partner in unserer Lieferkette arbeiten hier mit nachgewiesenem Umweltmanagement und entsprechend geprüften Zertifikaten, wie beispielsweise DIN ISO 14001, DIN ISO 50001, EMAS oder Blauer Engel DE-UZ 195.

Das schafft Transparenz bei der Orientierung für eine umweltverträgliche Produktion und es wird sichergestellt, dass strenge Umweltvorschriften eingehalten werden.